Di Üblichä Verdächtigä

Konzert

Di Üblichä Verdächtigä aka DÜVBND (Live-Konzert)

Konzert

DÜVBND spielt einen funkigen & souligen Mix mit SG-deutschen und französischen Texten von E.S.I.K.

Di Üblichä Verdächtigä aka DÜVBND entstand 2014, nachdem E.S.I.K. sein Album ‘D.Ü.V.’ veröffentlicht hatte und besteht aus Drummer, Keyboarder, Bassist, DJ und Rapper. Sie stand auf vielen Bühnen: Grabenhalle, Kugl, Palace, Flon, Between (A), Jungkult SG, Cafete, Concerto (Olma), Musig uf de Gass, Winterthurer Musikfestwochen uvm. Sie hat eine 10-Städte-an-1-Tag-Tour durchgeführt: Drums, Keyboard, Bass, Turntable, Mixer & Micros plus Generator im Bus, gings 06:30 Uhr los, aufstellen, 4 Songs und weg: Genf, Lausanne, Bern, Biel, Basel, Luzern, Zürich, Winterthur, Wil & St. Gallen! DÜVBND spielt einen funkigen & souligen Sound und betört die Hörer mit dubiosen Beats und verdächtigen Texten!

Thiemo Legatis: Drums
Mark Lowe: Keys
Kenneth Müller: Bass
Khaled Lutz: Lyrics&Scratches

www.facebook.com