Feuerwehrmuseum DEPOT61

Öffnungszeiten 11:00 - 01:00 Uhr

Burgstrasse 61

9000 St. Gallen

 

Bist du Feuer und Flamme für Rosspumpen, Löschgeräte und Feuerwehruniformen aus den letzten zwei Jahrhunderten? Dann besuche das Feuerwehrmuseum in St. Gallen. Da gibt es spannende Sachen zu entdecken. In einem Wettbewerb sollen versteckte Ausstellungsstücke gefunden werden. Im Festsaal sprudelt aus dem Hydranten Bier und gegen den Hunger gibt es Schnitzelbrote und Bratwürste. Auf der Kleinbühne treten vier Musikgruppen auf.

Konzert

Trio ConBrio – Elysion

Konzert

Neustart(festival)reise in die Welt der Seligen

Was macht selig? Ein schöner Morgen, klangvolle Musik, die Liebe? Ja, auf jeden Fall. Aber wussten Sie, dass auch ein gezielt eingesetztes ABC glücklich machen kann? Ein musikalischer Blumenstrauss von Händel über Massenet bis hin zu Gershwin und Filmmusik. Trio ConBrio überrascht in jedem Fall mit spezieller Besetzung und garantiert einen unterhaltsamen, musikalisch hochstehenden Ausflug in unterschiedliche Länder und Welten und verrät dem Publikum dies und das zu musizierten Seligkeiten.

Beatrice Rütsche – Gesang
Maria Flüge – Cello
Sonja Egger – Klavier

Performance

Tiltanic Impro-Theater

Performance

Theater aus dem Stegreif, geformt durch die Inputs des Publikums

Tiltanic ist neu. Und zwar jedes Mal. Du sagst uns was du sehen willst und wir improvisieren daraus Geschichten. Zum Beispiel die vom Eisberg, der sich im Schiff geirrt hat. Oder wir klären die wirklich wichtigen Fragen. Zum Beispiel die, ob ein Wein mit Vanillenote als Begleiter zum Apfelstrudel taugt. Dabei sind wir mal laut und reisserisch wie eine Blickschlagzeile, mal politisch inkorrekt wie ein Onlinekommentar, wir können aber auch herzzerreissend wie ein Liebesgedicht im Musenalp Express…

www.tiltanic.ch

Konzert

«Blue Exercise» (Trio Jazz)

Konzert

«Blue Exercise» ist ein Kollektiv, das als homogene Einheit agiert, als musikalischer Organismus. Mit Reto Giacopuzzi an den Drums und Roland Christen am E-Bass aus St. Gallen spielt der Konstanzer Saxophonist Klaus Knöpfle seit 1996 zusammen, und so haben sich die drei Musiker inzwischen auf Ihren zahlreichen Reisen durch die Jazzlandschaft ein traumwandlerisches Gefühl des „Sich-Verlassen-Könnens“ erspielt. Ihre Musik besteht aus Eigenkompositionen aller Beteiligten und besitzt die magische Anziehungskraft und betörende Ausstrahlung einer gewachsenen Gemeinschaft. Grooves unterschiedlicher Stilistiken vermischen sich mit darüber schwingenden Themen und Improvisationsexkursionen, die mal eingängig, farbig, dann wieder abstrakt und skurril anmuten, das Ganze verpackt mit großer Spielfreude. Dabei berücksichtigt diese Band weit mehr als die musikalischen Aspekte einer Live-Performance und spielt spannende Konzerte, die sich durch eine unaufgesetzte Authentizität auszeichnen.

Reto Giacopuzzi: Schlagzeug,
Roland Christen: Bass,
Klaus Knöpfle: Saxes

www.blueexercise.de

Konzert

Elias Bernet Band

Konzert

Es ist eine abwechslungsreiche, äusserst unterhaltsame, oft irrwitzig temporeiche Fahrt, auf welche die Elias Bernet Band ihre Zuhörer mitnimmt. Aber keine Angst, das Trio springt nie aus den Schienen. Mit viel Leidenschaft präsentieren die drei kongenialen Musiker ihr vielseitiges Programm, das von Boogie-Woogie, über Blues bis hin zu groovigen New Orleans Rhythmen reicht.

Bernhard Egger: Schlagzeug
Markus Fritzsche: Kontrabass, Gesang
Elias Bernet: Piano, Hammond Orgel, Gesang

www.eliasbernet.ch