Frauenpavillon im Stadtpark

Öffnungszeiten 16:00 - 00:45 Uhr

Rorschacher Str. 47A

9000 St. Gallen

Der Frauenpavillon ist ab 22:00 Uhr geschlossen und öffnet wieder für das Konzert um Mitternacht. 

Ausstellung

Morena Barra

Ausstellung

Morena Barra

Morena Barra

Ich behandle mit meiner Kamera soziokulturelle, feministische, erotische sowie existentielle Themen. Der Fokus meiner künstlerischen Arbeit sind Gegensätze in unseren Gesellschaftsstrukturen und der menschlichen Existenz: Norm und Abnormität, Realität und Surrealität, Lust und Schmerz, Leben und Tod.

Die St.Galler Videokünstlerin Morena Barra (1991 Neapel, arbeitet in St.Gallen) bespielte 2021 das Sommeratelier des Frauenpavillons im Stadtpark. Der Atelieraufenthalt ermöglichte der Künstlerin, während fünf Wochen intensiv im Bereich der Videokunst und des Films zu arbeiten.
Dabei fokussierte Barra auf den Austausch mit KünstlerInnen aus verschiedenen Sparten wie Performance, Sound und Video und behandelte Themen wie Körperlichkeit, Sexualität und Erotik. Im Austausch mit KünstlerInnen verschiedener Disziplinen wurde der Frauenpavillon zum künstlerischen Labor, das der Ausarbeitung und Umsetzung von Projektideen diente. Am Neustartfestival präsentiert Barra das daraus resultierende «work in progress».

www.morenabarra.ch

Performance

AlieNation

Performance

Tanzperformance

Obwohl wir in einem freien Land leben, haben immer mehr Menschen das Gefühl, in ihrer Freiheit eingeschränkt, fremdbestimmt zu sein. In ihrem Duett setzen sich die beiden Tänzerinnen, Naomi Schwarz und Lilly Bendl, mit dem Paradox zwischen Selbst- und Fremdbestimmung auseinander. Die Spannung zwischen diesen beiden Polen charakterisiert auch ihr Duett, welches zwischen kraftvoller Körperlichkeit und emotionaler Verletzlichkeit hin und her pendelt. Dabei entsteht ein Raum: der Raum der Freiheit.

Performance

Jeffi Lou

Performance

Soundperformance mit Vocals und Video

Jeffi Lou nimmt die Besucher*innen mit auf einen audiovisuellen Kurztrip der aerosolen Phantasien.

Riccarda, Naef: (Performance)
Barra, Morena (Video)

www.riccardanaef.ch
www.morenabarra.ch

Performance

Jeffi Lou

Performance

Soundperformance mit Vocals und Video

Jeffi Lou nimmt die Besucher*innen mit auf einen audiovisuellen Kurztrip der aerosolen Phantasien.

Riccarda, Naef: (Performance)
Barra, Morena (Video)

www.riccardanaef.ch
www.morenabarra.ch

Performance

LEFTover Experiment ♯6

Performance

Experimentelle Kunstprojekt das Tanz, Theater und Musik miteinander vereint.

LEFTover ist ein spartenübergreifendes Kunstprojekt bei dem der Zufall das Schlüsselwort ist und das Endergebnis… ein Rätsel. Viele Ideen gehen bei der Entstehung eines neuen Tanztheaterstücks verloren, viele musikalische Entwürfe erblicken nie das Licht der Welt oder werden veröffentlicht. So ist es an der Zeit, diese riesige kreative Charge aus der Truhe zu befreien, es umzudrehen, auf die Bühne zu bringen und die Türen für die Schönheit des Kommenden zu öffnen! Ein künstlerisches Abenteuer der Transdisziplinarität unter Einbezug der Null-Abfall-Philosophie, das vom direkten Austausch mit dem Publikum lebt (live sowie per Live- Streaming) und sich kontinuierlich weiterentwickelt.

Verein Basis 56 – Realisierung
Elenita Queiróz – Konzept, künstlerische Leitung und Tanz
Boglárka Horváth – Schauspiel
Mara Natterer – Tanz
Raoul Nagel – Musik
Morena Barra & Thomas Kolter – Video und Live-Streaming
Kay Appenzeller – Foto
Mischa Herzog – Grafik

www.elenitaqueiroz.com