Printclub

Öffnungszeiten 14:00 - 22:00 Uhr

Feldlistrasse 13

9000 St. Gallen

Lerne die kreative Siebdruckwerkstatt des Printclub Bodensee kennen. Im lichtdurchfluteten ehemaligen Gewächshaus im Lachenquartier werden Ideen per Rakel auf Papier, Stoff und andere Materialien gedruckt, in kleinen und grossen Auflagen. Hol dir einen Drink an unserer Bar, lass dich von Rosie Hörlers «Vo baa Gwonde» Lesungen inspirieren und erlebe ein Live-Marimba-Konzert von 8Mallets!
 Die Künstlerin Ursula Hitz druckt zum Anlass eine Sonderedition der Typografischen Stadtkarte von St.Gallen. Falls du ein offizielles Neustart Festival T-Shirt möchtest, kannst du es bei uns ‹fresh off the press› ergattern.



Ausstellung

Ausstellung Typografische Karten von Ursula Hitz und Bar

Ausstellung
Konzert

8Mallets

Konzert

CATCHING SHADOWS – Eine Begegnung mit der Innenwelt des Klangs

Die Stücke für zwei Marimbas entstanden vor der ruhigen und doch beunruhigenden Zeit der Pandemie mit ihren Lockdowns. Dennoch glaubt man in den flirrenden und dann wieder stehenden Klängen von «Catching Shadows», «Insomnia», «Sequoia» und schliesslich «Into The Air» einen Widerhall der eigenen Gemütszustände jener Zeit zu vernehmen. Musik zum inne halten, gespielt von 2 Musikern mit 4 Händen und 8 Schlägeln auf 120+2 Holzplatten.

Martin Flüge und Thomas Klee: Marimba

Sonstiges

Live Siebdruck Festival Shirts

Sonstiges
Sonstiges

Live Siebdruck von Ursula Hitz

Sonstiges

Lerne die kreative Siebdruckwerkstatt des Printclub Bodensee kennen. Im lichtdurchfluteten ehemaligen Gewächshaus im Lachenquartier werden Ideen per Rakel auf Papier, Stoff und andere Materialien gedruckt, in kleinen und grossen Auflagen. Hol dir einen Drink an unserer Bar.

Die Künstlerin Ursula Hitz druckt zum Anlass eine Sonderedition der Typografischen Stadtkarte von St.Gallen. Falls du ein offizielles Neustart Festival T-Shirt möchtest, kannst du es bei uns ‹fresh off the press› ergattern.

Lesung

Vo baa Gwonde!

Lesung

Dialekt Spoken Word-Show mit Rosie Hörler

«Gwonderig» geht Rosie Hörler durch die Welt und hält ihre Beobachtungen und Geschichten in wunderbar träfen Spoken Word-Texten fest. Obwohl die gebürtige Appenzellerin schon seit mehr als zehn Jahren in St. Gallen lebt, hat Rosie Hörler den Bezug zu ihrer Heimat nie verloren. Erstens ist es ja «gad om s’Egg» und zweitens schreibt die 34-Jährige ihre Texte im tiefsten Innerrhoder Dialekt. Mal lustig, mal nachdenktlich, mal laut, mal leise, aber auf jeden Fall immer mit einer Prise Poesie und «Gwonde»!

Rosie Hörler – Dialektpoetin

www.lifereondlafere.ch

«Hoi.