Di Üblichä Verdächtigä aka DÜVBND (Live-Konzert)

Di Üblichä Verdächtigä aka DÜVBND entstand 2014, nachdem E.S.I.K. sein Album ‘D.Ü.V.’ veröffentlicht hatte und besteht aus Drummer, Keyboarder, Bassist, DJ und Rapper. Sie stand auf vielen Bühnen: Grabenhalle, Kugl, Palace, Flon, Between (A), Jungkult SG, Cafete, Concerto (Olma), Musig uf de Gass, Winterthurer Musikfestwochen uvm. Sie hat eine 10-Städte-an-1-Tag-Tour durchgeführt: Drums, Keyboard, Bass, Turntable, Mixer & Micros plus Generator im Bus, gings 06:30 Uhr los, aufstellen, 4 Songs und weg: Genf, Lausanne, Bern, Biel, Basel, Luzern, Zürich, Winterthur, Wil & St. Gallen! DÜVBND spielt einen funkigen & souligen Sound und betört die Hörer mit dubiosen Beats und verdächtigen Texten!

Thiemo Legatis: Drums
Mark Lowe: Keys
Kenneth Müller: Bass
Khaled Lutz: Lyrics&Scratches

www.facebook.com