Ein dünner Faden hält alles zusammen

Claire Plassard und Florian Vetsch lesen aus ihren Gedichtzyklen STEINWÜRFE INS LICHTAUG (2014) und EIN DÜNNER FADEN HÄLT ALLES ZUSAMMEN (2019) sowie aus ihrem neuen, noch unveröffentlichten poetischen Austausch. Herr Wempe a/k/a DJ Soulsonic illuminiert die Lesung mit Sounds. Plassard und Vetsch spielen sich seit 2011 Gedichte wie Federbälle zu, um dabei das Geschoss so lange wie möglich in der Luft zu halten. Herr Wempe unterstützt dieses Schweben voller Hingabe und mit viel Seele. Die Gedichte vernetzen St.Gallen mit Tanger, Ljubljana, Amsterdam, Kairo, Prag, Porto, Kampala… Welthaltige Lyrik, welthaltige Klänge – eine musikalische Reise, ein poetischer Trip.

Claire Plassard (Autorin)
Florian Vetsch (Autor)
Klemens Wempe (DJ)

www.sonicrecords.blogspot.com